Badepralinen – Erkältungsbad

Ich habe gestern mal wieder experimentiert, hier ist das Ergebnis zweifarbige Badepralinen. Eine Neue Sorte – mit Pfefferminz, Rosmarien, Tigerbalsam wenn man Erkältet ist und richtig Durchatmen will oder auch als erfrischende Fußbad, für die nächste Pediküre zuhause.

Ihr mischt zum Grundrezept das findet ihr hier (Badepralinen) einfach verschiedenste Kräuter die bei einer Erkältung oder auch für die Füße besonder wohltuend sind.

Wichtig hier, Tiegerbalsam bitte teste hier die Menge, es ist entscheidend welche Qualität verwendet wird, besser etwas weniger als zu viel verwenden und wenn nötig noch nach dosieren.

Hier die Kräuter und Ölmischung:

  • 1EL Pfefferminzblätter
  • 1EL Kamillentee oder Blüten
  • 1EL Rosmarien gemahlen
  • 1/2 MS Tigerbalsam
  • 10 Tr. Pfefferminzöl
  • 10 Tr. Teebaumöl
  • kleine Messerspitze grünes Kosmetikpigment für die Farbe (Optional)

Mischt die Kräuter mit dem Grundrezept Badepralinen und ab damit in die Silikonformen, dann noch 24 Stunden aushärten lassen und fertig sind die kleinen Badewunder! 🙂

 

Ich wünsche euch viel Freude damit! 🙂

Alles Liebe!

Silvia

Disclaimer: Aus rechtlichen Gründen, muss ich darauf hinweisen, dass ich weder Mediziner noch Kosmetikerin bin. Ich gebe nur meine Erfahrungen über Wirkungsweisen und Eigenschaften weiter. Wenn ihr meine Rezepte nachmacht, tut ihr das auf eigenen Gefahr. Meine Beiträge dienen der Information und stellen keine Heilversprechen dar bzw. ersetzten sie keine Diagnose durch einen Arzt oder Therapeuten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s